So schreiben Sie einen guten Serviceplan im Fallmanagement

Kinder und Erwachsene in Krisen sind auf Sozialarbeiter angewiesen, die ihnen helfen, Probleme zu lösen und alltägliche Lebenssituationen zu meistern. Sozialarbeiter erstellen für jeden neuen Kunden einen Fall und entwickeln einen Plan für die vom Kunden benötigten Dienstleistungen. Die Aufgaben des Fallmanagements fallen Sozialarbeitern in einer Vielzahl von Umgebungen zu, von Gesundheitseinrichtungen und Schulen bis hin zu Regierungsbehörden. Ein effektiver Serviceplan ist eine wichtige Komponente des Fallmanagements und kann das Leben Ihrer Kunden erheblich verbessern.

Beginnen Sie mit einem ausführlichen Interview

Je mehr Informationen Sie von Ihren Kunden erhalten, desto detaillierter kann Ihr Serviceplan sein. Sie werden die Bedürfnisse Ihres Kunden am besten verstehen, wenn Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Kunden aufdecken, eine vollständige Historie erhalten und die Details der aktuellen Situation erfahren. Ihre Kunden sollten an der Erstellung des Serviceplans teilnehmen, und Offenheit und Entgegenkommen in den ersten Gesprächen spielt eine wichtige Rolle bei dieser Beteiligung.

Zwischen- und langfristige Ziele entwickeln

Ein effektiver Serviceplan funktioniert rückwärts, indem Sie zuerst die Ziele des Plans schreiben und dann die Services eingeben, mit denen Ihr Kunde diese Ziele erreichen kann. Wenn zum Beispiel dauerhaftes Wohnen eines Ihrer Ziele ist, müssen Sie zunächst Einkommensquellen identifizieren und eine vorübergehende Unterkunft einrichten, die als Zwischenziel dienen kann. Wenn Sie sich bemühen, das endgültige Ziel zu erreichen, füllen Sie den Plan mit weiteren Schritten aus, z. B. dem Erreichen einer Berufsausbildung und einer Anstellung oder dem Einrichten Ihres Kunden auf einer Warteliste für Sozialwohnungen.

Erstellen Sie gleichzeitige Pläne

Neben der Lösung des unmittelbaren Problems und dem Aufbau von Schritten zur Erreichung der von Ihnen erstellten Ziele sollten Sie sich der gleichzeitigen Themen bewusst sein, die im Serviceplan behandelt werden müssen. Wenn beispielsweise Sucht eine der Ursachen für die von Ihnen angesprochene Obdachlosigkeit ist, ist möglicherweise eine Behandlung gegen Drogenmissbrauch angebracht. Wenn bei Ihren Bewertungen psychische Gesundheitsprobleme auftreten, müssen Sie möglicherweise Beratung oder medizinische Interventionen als Teil des vollständigen Serviceplans einbauen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Erstellen Sie definitive Schritte für die Implementierung

Ein gründlicher Serviceplan besteht aus vielen Schritten, die Sie und Ihr Kunde als entscheidend für den Erfolg identifiziert haben. Schreiben Sie jeden Schritt in den Plan und binden Sie den Kunden in die Implementierung jedes Schritts ein, wobei Zeitpläne und Ergebnisse für jeden Schritt aufgezeichnet werden. Beispielsweise können Formulare und Anträge auf Beihilfe erforderlich sein, um verschiedene Dienste zu beantragen, die Sie als wichtig eingestuft haben. Ihr Serviceplan kann dem Kunden eine Woche Zeit geben, um diese Formulare zu erhalten und einzureichen. Termine müssen vereinbart und eingehalten werden, alles ordnungsgemäß im Serviceplan vermerkt. Nehmen Sie Anweisungen für den Kunden in den Plan auf und geben Sie an, welche Schritte Sie bei der Durchführung unterstützen.