Anschließen von iHome an ein MacBook

Das Abspielen von Musik über Ihr iHome in Ihrem Büro kann dazu beitragen, die Atmosphäre für Ihre Mitarbeiter zu verbessern. Wenn Sie jedoch aufstehen, um den angeschlossenen iPod persönlich zu verwalten, kann dies Ihre persönliche Zeit und Produktivität beeinträchtigen. Wenn Ihr iHome Bluetooth-fähig ist, können Sie es glücklicherweise mit Ihrem MacBook verbinden. Auf diese Weise können Sie verwalten, was auf dem Gerät abgespielt wird, ohne von Ihrem Schreibtisch aufstehen zu müssen. Um Ihr MacBook mit einem Bluetooth-fähigen iHome zu verbinden, müssen Sie das iHome so einstellen, dass es erkennbar ist, und dann den Geräte-Setup-Assistenten auf Ihrem Laptop starten.

1

Suchen Sie den Bluetooth-Gerätepasscode Ihres iHome im Benutzerhandbuch für Ihr spezifisches iHome-Modell.

2

Drücken Sie die Taste "Pairing" auf Ihrem iHome, bis sowohl das Bluetooth- als auch das Pairing-Symbol zu blinken beginnen. Informationen zur Position der Pairing-Schaltfläche und dieser Symbole finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres spezifischen iHome-Modells.

3

Öffnen Sie die "Systemeinstellungen" vom Dock Ihres MacBook. Klicken Sie im Abschnitt "Internet & Wireless" auf das Symbol "Bluetooth".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Gerät einrichten". Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf den Modellnamen Ihres iHome-Geräts, wenn dieser in der Liste angezeigt wird, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

5

Befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen auf Ihrem Bildschirm und geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein, wenn Sie vom Setup-Assistenten dazu aufgefordert werden. Nachdem Sie den Einrichtungsvorgang abgeschlossen haben, hört das Bluetooth-Symbol auf Ihrem iHome auf zu blinken und leuchtet weiter.

6

Drücken Sie die „Mode“-Taste auf Ihrem iHome, bis das Wort „Bluetooth“ auf dem Display erscheint. Ihr iHome ist jetzt mit Ihrem MacBook verbunden.