So löschen Sie iMessage vom iPhone

Die zwischen Ihnen und einem anderen Apple-Produktbenutzer gesendete iMessage-Textnachricht wird über die auf dem iPhone vorinstallierte Nachrichten-App ausgeführt. Die Nachrichten-App fasst SMS, MMS und Inter-Apple-iMessages in einem Bereich Ihres iPhones zusammen und speichert die zwischen Ihnen und anderen Kontakten gesendeten iMessages als einzelne Konversationen ständig. Diese Unterhaltungen bleiben bestehen, bis Sie Maßnahmen ergreifen, um sie zu entfernen. Da viele Unternehmen iPhones für das Tagesgeschäft einsetzen, ist es immer wichtiger zu wissen, wie man regelmäßig iMessage-Gespräche löscht.

1

Öffnen Sie die App "Nachrichten" auf Ihrem iPhone.

2

Navigieren Sie zum Startbildschirm, falls noch nicht vorhanden, indem Sie auf die Schaltfläche "Nachrichten" in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken. Wenn Sie sich bereits auf dem Startbildschirm befinden, lautet diese Schaltfläche "Bearbeiten". In diesem Bildschirm werden alle Gespräche zwischen Ihnen und den Telefonnummern oder Kontaktnamen anderer Kontakte aufgelistet.

3

Tippen Sie auf den Namen der Person, deren Unterhaltung Sie löschen möchten. Dies öffnet die gesamte Korrespondenz zwischen Ihnen und dieser Partei.

4

Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.

5

Tippen Sie auf die einzelne Nachricht, die Sie löschen möchten, und setzen Sie ein rotes Häkchen neben diese Nachricht.

6

Tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Löschen“, um die iMessage zu entfernen. Tippen Sie im angezeigten Bestätigungsbildschirm auf "Nachricht löschen".