So verschieben Sie Durchschnittswerte in Excel 2010

Die AVERAGE-Funktion von Microsoft Excel 2010 berechnet das arithmetische Mittel einer Reihe, dh die Summe geteilt durch die Anzahl der Elemente in der Reihe. Wenn jede Zahl in der Reihe anders ist, ändert sich der Durchschnitt mit jedem neuen Datenelement. Dies bildet eine sekundäre Serie, die den gleitenden Durchschnitt der Originalserie verfolgt. Der gleitende Durchschnitt zeigt Trends innerhalb der Daten. Wenn in einer Tabelle beispielsweise der sich ändernde Lagerbestand Ihres Unternehmens erfasst wird, kann Ihnen der gleitende Verkaufsdurchschnitt dabei helfen, am Ende eines jeden Monats Ihren idealen Lagerbestand zu bestimmen.

1

Klicken Sie in der Multifunktionsleiste von Excel auf "Datei".

2

Klicken Sie links auf dem Bildschirm auf "Optionen", um das Fenster "Excel-Optionen" zu öffnen.

3

Klicken Sie im linken Fensterbereich auf "Add-Ins".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Los" neben dem Dropdown-Feld "Excel-Add-Ins", um das Fenster "Add-Ins" zu öffnen.

5

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung "Analysis ToolPak". OK klicken."

6

Klicken Sie in der Multifunktionsleiste von Excel auf "Daten".

7

Klicken Sie in der Gruppe Analyse auf "Datenanalyse", um das Fenster "Datenanalyse" zu öffnen.

8

Wählen Sie im Datenanalysefenster "Gleitender Durchschnitt". Klicken Sie auf "OK", um das Fenster "Moving Average" zu öffnen.

9

Klicken Sie im Textfeld mit der Bezeichnung "Eingabebereich" auf die Schaltfläche. Klicken Sie auf und wählen Sie die Daten aus, deren gleitender Durchschnitt Excel finden soll.

10

Klicken Sie auf die Schaltfläche im Textfeld mit der Bezeichnung "Ausgabebereich". Klicken Sie auf und wählen Sie die Zellen aus, in denen die gleitenden Durchschnitte angezeigt werden sollen.

11

Geben Sie einen Wert in das Textfeld "Intervall" ein. Dieser Wert beschreibt die Anzahl der Zahlen, die jeder Durchschnitt berücksichtigen muss. Wenn beispielsweise jeder Durchschnitt den Mittelwert der vorherigen drei Zahlen berechnen muss, geben Sie "3" ein.

12

OK klicken." Excel fügt die gleitenden Durchschnitte der Reihe ein.