So synchronisieren Sie Samsung Bluetooth-Kopfhörer

Das Aufrechterhalten einer scheinbar endlosen Reihe von Geschäftsanrufen kann frustrierend und langwierig sein, wenn sie an ein schnurgebundenes Headset oder ein tragbares Mobiltelefon angeschlossen sind. Ein drahtloses Headset befreit Sie von solchen Einschränkungen und erleichtert die Aufrechterhaltung solcher Gespräche. Obwohl herkömmliche drahtlose Infrarot-Headsets mit einem drahtlosen Empfänger synchronisiert sind, werden die von Samsung angebotenen Bluetooth-Headsets mit einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät gekoppelt, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen.

1

Schieben Sie den Netzschalter am Samsung Bluetooth-Headset nach oben, um das Headset einzuschalten. Der Schalter hat einen Kreis mit einer Linie durch.

2

Halten Sie die Gesprächstaste drei Sekunden lang gedrückt, bis die blaue Anzeigelampe des Headsets weiterhin leuchtet. Die Gesprächstaste sieht zwischen den Headsets unterschiedlich aus. Überprüfen Sie daher die Position des Handbuchs. Dadurch wird das Headset in den Pairing-Modus versetzt. Wenn Sie das Headset zum ersten Mal einschalten oder das Headset ein zuvor gekoppeltes Gerät nicht finden kann, wird der Kopplungsmodus automatisch aktiviert.

3

Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion des anderen Geräts gemäß der Bedienungsanleitung und suchen Sie nach dem Headset.

4

Wählen Sie Ihr Samsung-Headset aus der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte aus. Das Headset ist an der Bezeichnung "Samsung" oder der Modellnummer im Gerätenamen zu erkennen.

5

Geben Sie "0000" als PIN-Nummer ein, um das Headset zu koppeln.